Luftaufnahmen

Open Source Centriphone: Nicolas Vuignier veröffentlicht Making of-Video - by stadt-bremerhaven.de

Open Source Centriphone: Nicolas Vuignier veröffentlicht Making of-Video – by stadt-bremerhaven.de

Per Smartphone Fotos und Videos von sportlichen Aktivitäten erstellen – ist Standard.

Sein Smartphone aber während einer extremen Ski-Abfahrt an einer Leine um sich selbst rotieren zu lassen und dabei großartige Slomo-Aufnahmen zu schießen – ist Neu.

Nicolas Vuignier hat hierfür das „Centriphone“ erfunden – das Making of hat er gleich dazu online gestellt. Großartige Aufnahmen, tolle Idee – viel Spaß beim Zuschauen!

Read More»

[Video] AirCruise Tomburg, Germany mit der DJI Phantom 2 Vision+

Aus der Luft lassen sich Örtlichkeiten, Gebäude oder auch Feierlichkeiten toll darstellen – hier gezeigt an einem kleinen Beispiel, der Tombug in der Nähe von Bonn.

140925 AirCruise Tomburg from Markus on Vimeo.

AirCruise with the DJI Phantom 2 Vision+
Germany, Rheinbach, Tomburg

[Video] AirCruise Koeln-Bonn mit der DJI Phantom 2 Vision+

Das folgende Video entstand bei einem Ausflug in die Bonner Rheinaue und soll ein paar der Möglichkeiten zeigen, die einem eine Drohne bzw. ein Quadrokopter mit Kamera bieten.
Viel Spaß beim Zuschauen!

AirCruise Koeln-Bonn from Markus on Vimeo.

Thrilled by the awesome possibilities and stability of the DJI Phantom 2 Vision+ Quadcopter, i made this video in the so called "Rheinaue" (Germany, Bonn).
You'll see the river Rhein, the Posttower (Headquarter of Deutsche Post AG) and low level flights over water – Hope you enjoy it!

Quadcopter: DJI Phantom 2 Vision+
Editing: Adobe Premiere Pro CS6 and After Effects CS6
Music: Akashic Records – Ambient Guitars (http://jamen.do/t/1160234)

"Hawk Attacks Drone" (https://www.youtube.com/watch?v=AhDG_WBIQgc)"

Falke attackiert Drohne

So kann es laufen – auf die „No-Fly-Zones“ für Drohnen und Multikopter haben wir ja bereits in diesem Artikel hingewiesen.
Was passieren kann, wenn sich die eigentlichen Herrscher der Lüfte durch ein Fluggerät gestört fühlen, zeigt das folgende Video recht anschaulich. 🙂

Luftaufnahmen und „No-FLY-Zones“

Drohnen bzw. Multikopter“ erfreuen sich bekanntlich immer größerer Beliebtheit. Viele unterschätzen bei deren Einsatz allerdings die geltenden Vorschriften.

Eine sehr guter Bericht zu diesen Details findet sich u.a. bei Drohnen.de, auf den Beitrag verlinken wir an dieser Stelle gerne.

Zu privaten Zwecken benötigt man in der Regeln keine Aufstiegsgenehmigung, muss sich allerdings mit der Umgebung und insbesondere den sogenannten „No-FLY-Zones“ vertraut machen.

Das folgende Video veranschaulicht die Bedeutung sehr gut.

In unserer Region gilt dies insbesondere für den Flughafen Düsseldorf und den Flughafen Köln/Bonn – die „No-FLY-Zone“ erstreckt sich in Abstufungen allerdings auf einen Umkreis von bis zu acht(!) Kilometern um den Flughafen herum.

Read More»